Stand: 07.01.2016
 
 
 
   
Firmenvorstellung 
Die PEKOMP Kompensatorenbau GmbH wurde 1982 von Wolfgang Weller  gegründet. Ziel war es innovative Komplettlösungen auf dem damals noch  jungen Gebiet der asbestfreien Gewebekompensatoren zu entwickeln und nach anlagenspezifischen Erfordernissen  zu fertigen. Die langjährigen Erfahrungen der leitenden Mitarbeiter im Anlagenbau, gepaart mit der Kenntnis technischer Gewebe und deren Anwendungsmöglichkeiten, ergaben ein kreatives Team, das sich am Markt sehr schnell einen guten Namen machen konnte.

Das ständig steigende Auftragsvolumen und die konstante Weiterentwicklung sowie die Ausweitung des Produktionsprogramms erforderten 1986 den Umzug in wesentlich größere Produktionflächen.
 
ral-logo-neu.jpg
 pekomp_luft_02.jpg  
siegel-gpruefter-lieferant-150.png

9105026030_22549.jpg

scc_grau-blau.png

 

Hier konnte auch die Stahlteilefertigung angegliedert werden, um dem Kundenwunsch nach Komplettlieferungen nachkommen zu können. Eine nochmalige Vergrößerung 1991 ermöglicht es, nun auch Weich- PVC Kompensatoren zu fertigen.  Im Sommer 1998 wurden neue Fertigungsstätten mit angegliedertem Verwaltungsgebäude in Wegberg bei Mönchengladbach bezogen, welche auf die besonderen Erfordernisse eines Kompensatorherstellers zugschnitten sind. Hier fertigt PEKOMP Weichstoff-Kompensatoren aus den verschiedensten technischen Geweben, Folien, Elastomer- und Weich-PVC Qualitäten.
cr-mitgliederlogo-rgb-100px.png


 
   
                       
Über 34 Jahre Gewebe- und Elastomer-Kompensatoren
made in Germany, TÜV geprüft und natürlich mit
dem RAL-Gütezeichen.